Zum Inhalt springen

Archiv

Tag: Mietspiegel

Leipzig wächst – aber die Mietpreise bleiben klein

(ImmobilienScout24) – Berlin, 14. März 2012 – In Leipzig wohnen gegenwärtig rund 525.000 Bürger. Dank Baby-Boom und Zuwanderung wächst die Stadt, die eine der mietpreiswertesten Großstädte Deutschlands ist. In der aktuellen Analyse von ImmobilienScout24 werden derzeit die Leipziger im Durchschnitt mit 5,10 Euro pro Quadratmeter Kaltmiete zur Kasse gebeten. Das sind 1,90 Euro weniger als im Bundesdurchschnitt.

Mietspiegel 2011

Mietspiegel der Stadt Meißen

Bis zum 31.12.2012 wurde der Mietspiegel der Stadt Meißen fortgeschrieben. Er enthält die ortsüblichen Vergleichsmiete in Tabellen sowie ein Wohnlageverzeichnis.

Download als PDF:

Stadt Meißen
Markt 1
01662 Meißen
Telefon: 035214670

via: Mietspiegel.

Mietspiegel 2011

Mietspiegel der Stadt Riesa

Eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete gibt der bis zum 31.05.2011 fortgeschriebene Mietspiegel der Stadt Riesa.

Download als PDF Datei:  Mietspiegel Riesa

Stadtverwaltung Riesa
Amt für Grundstücksangelegenheiten
Friedrich-Engels-Straße 1
01589 Riesa

www.riesa.de :: Willkommen in der Sportstadt Riesa.

Landeshauptstadt Dresden stellt Wohnungsmarktbericht 2009 zum Download bereit

Der aktuelle Wohnungsmarktbericht der sächsischen Landeshauptstadt Dresden steht im Internet zum Download bereit. Enthalten sind u.a. die Entwicklung des Wohnungsangebotes, Mietpreisentwicklung sowie die Angebots-Nachfrage-Situation in Dresden. Interessant auch die Statistik zum „studentischen Wohnen“ in Dresden und die Wohnungsmarktprognose.

Herausgeber ist das
Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden
Telefon (03 51) 4 88 32 32
E-Mail stadtplanungsamt@dresden.de

Link zum Download

via: Landeshauptstadt Dresden – Leben, Arbeiten und Wohnen – Wohnungsmarktbericht 2009.

Mietspiegel der Stadt Altenburg zum Download

Die Stadtverwaltung Altenburg bietet den aktuellen Mietspiegel zum kostenlosen Download an.  Er kann unter folgender Adresse bezogen werden:

http://www.altenburg.eu/fm/72/Mietspiegel_Altenburg_2008.pdf

CC Lizenz: André Karwath

Hinweis zum PDF-Format:
Zum Öffnen und Lesen von PDF-Dateien benötigen Sie das Programm Adobe Reader.

via:Altenburg.eu.

Qualifizierter Mietspiegel der Stadt Freiberg erarbeitet

Freiberg Logo

Die Erstellung eines qualifizierten Mietspiegels beruht nach § 558 d Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) auf anerkannt wissenschaftlichen Methoden der Statistik. Die wissenschaftliche Begleitung des Arbeitskreises zur Erarbeitung des Mietspiegels erfolgte durch das „Institut für Qualitätssicherung von Stoffsystemen“ (IQS Freiberg e.V.), ein An-Institut der TU Bergakademie Freiberg.

Der Mietspiegel kostet 5,00 € und ist erhältlich:

im Sachgebiet Wohnungswesen, Borngasse 6, 09599 Freiberg,
Bürgerbüro Telefon: 03731 273 161

via http://www.freiberg.de

Grundstücksmarktbericht des Landes Brandenburg veröffentlicht

Der Grundstücksmarktbericht des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Land Brandenburg informiert über Tendenzen, Beständiges, Neues oder Vertrautes, Umsatz- und Preisentwicklung. Er gewährt damit einen Einblick in das Geschehen auf dem Grundstücksmarkt des zurückliegenden Jahres im Land Brandenburg und einzelnen Regionen mit dem Ziel, Interessenten umfassend zu informieren und Überblicke zur aktuellen Grundstücksmarktsituation zu vermitteln.

Bestellung:

Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg – Kundenservice –
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Telefon: (03 31) 88 44 – 1 23
Telefax: (03 31) 88 44 – 16 – 1 23

Pressemitteilung zum Grundstücksmarktbericht 2009

Publikationen – Grundstücksmarktbericht des Landes Brandenburg.

Broschüre:  Mietspiegel der Stadt Chemnitz

Chemnitzer Mietspiegel kann nun kostenlos heruntergeladen werden

Der „Qualifizierte Mietspiegel“ wurde durch die Stadt Chemnitz, Amt für Organisation und Informationsverarbeitung, und einer vom Stadtrat der Stadt Chemnitz berufenen Arbeitsgruppe unter Mitwirkung der Firma Chempirica – Markt- und Meinungsforschung Michael Urban und Ulrich Weiser GbR erstellt.

Der „Qualifizierte Mietspiegel“ wurde von den Interessenvertretern der Vermieter und Mieter anerkannt.

Herausgeber:
Stadt Chemnitz, Amt für Organisation und Information

Bezug:
Stadt Chemnitz
Amt für Organisation und Informationsverarbeitung
Abteilung Statistik und Wahlen
09106 Chemnitz
Sitz: Rathaus, Markt 1
Tel.: 0371 488-7473
Fax: 0371 488-1898

postalische Zusendung:
5 EUR zuzüglich Porto

ebenfalls erhältlich in Bürgerservicestellen,
im Moritzhof (Bahnhofstraße 53),
im Technischen Rathaus (Annaberger Straße 93)

Preis:
Download kostenlos, Sonstiger Bezug 5,- EUR

Broschüren – Stadt Chemnitz – Stadt der Moderne.