Zum Inhalt springen

Archiv

Tag: Immobilien Links

Immobilienboom: Die Deutschen schließen wieder Bausparverträge ab

 Die Renaissance eines Langeweilers: Mit Bausparverträgen lassen sich die aktuell niedrigen Zinsen besonders lange sichern. Allerdings zahlen Sparer teils hohe Gebühren.

Haus und Grund:

„Die privaten Vermieter hätten ein großes Interesse am Werterhalt ihrer #Mietimmobilien. Vielfach seien diese #Wohnungen ein zentraler Bestandteil der #Altersvorsorge. Immer weiter steigende Anforderungen an den energetischen Zustand der #Immobilien reduzierten die Erträge, häufig genug erhöhten sich dadurch die Verluste. „Energetische Sanierungen rechnen sich für private Vermieter nicht – selbst dann meist nicht, wenn sie mit ohnehin anstehenden Sanierungsarbeiten verbunden werden“, erläuterte Stücke. “

Aktuelle Haus & Grund Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen und Informationen rund um Ihr Recht und Eigentum

deutsche Immobilien derzeit sehr gefragt

Die Eurokrise scheint der Attraktivität deutscher Wohn- und Gewerbeimmobilien keinen Abbruch getan zu haben. Den Ergebnissen des aktuellen Trendbarometers nach zu urteilen sind Häuser in der Bundesrepublik gegenwärtig sogar noch begehrter als vor der Währungskrise in der Euro-Zone.

#immobilien #gewerbeimmobilien #immobilienmarkt

Euro-Krise lässt Immobilienmarkt in Deutschland und Polen aufleben » Immobilien News

Die allgemeine Währungskrise in der EU verunsichert die europäischen Investoren. Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage während der Finanzkrise entscheiden sie sich häufig für

Ombudsmann Immobilien legt Jahresbericht vor

 

Ombudsmann Immobilien legt Jahresbericht vor

Im zurückliegenden Jahr wurden dem Ombudsmann Immobilien im IVD, Dr. Peter Breiholdt, rund 90 Fälle vorgelegt. Die Mehrzahl der Beschwerdefälle betraf

Gute Perspektiven für Wohninvestments in Dresden

#Dresden #AENGEVELT #Immobilien

Wohnanlage in Dresden-Weißig verkauft – Immobilien Newsticker

AENGEVELT verkauft über alt+kelber Immobilienmanagement Wohnanlage mit 71 Wohn- und drei Gewerbeeinheiten in Dresden-Weißig an …

Umsatz mit Handelsimmobilien bleibt 2012 stabil
#Handelsimmobilien #Immobilien

Umsatz mit Handelsimmobilien bleibt 2012 stabil

BNP Paribas Real Estate sieht keine Anzeichen dafür, dass das Interesse an deutschen Handelsimmobilien nachlässt. „Es besteht eine realistische Chance, dass …

Investmentumsatz in Leipzig um das Dreifache gestiegen

#Leipzig #Immobilien #Investment

Investmentumsatz in Leipzig um das Dreifache gestiegen

„Mehr gehandelt als 2011 wurde zuletzt in den Boomjahren 2006 und 2007“, freut sich Leipzigs BNP-Niederlassungsleiter Stefan Sachse über ein Ergebnis, das …

Hochwasser in Sachsen 2010

THW Hochwassereinsatz Deutschland. Quelle Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (de.wikipedia) Urheber Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Genehmigung This image is in the public domain.

Hilfspaket für Hochwasseropfer – Septemberhochwasser und Augusthochwasser werden gleich behandelt

Um eine Million Euro wurde der Soforthilfefonds erweitert um den Betroffenen des Hochwassers schnelle Hilfe gewähren zu können.

Nachfolgende Telefone für Bürgeranliegen frei geschaltet:

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge:

Bürgerbüro Pirna
Telefon: 035 01 / 515-0, -403, -423
Fax: 035 01 / 515-424

Bürgerbüro Dippoldiswalde
Telefon: 035 04 / 620-1111
Fax: 035 04 / 620-1106

Bürgerbüro Freital
Telefon: 03 51 / 648-5300
Fax: 03 51 / 648-5369

Bürgerbüro Sebnitz
Telefon: 03 59 71 / 84-151, -154
Fax: 03 59 71 / 84-105

Außensprechstunde Neustadt/ Sa.
Telefon: 035 96 / 569-249
Fax: 035 96 / 569-284

Landkreis Bautzen:
E-Mail buergeraemter@lra-bautzen.de
Tel.: 035 91/52 51 17 017

Landkreis Görlitz:
Bürgertelefon Landkreis
035 88 / 28 59 41 und 035 88 / 28 59 40

Bürgertelefon der Stadt Görlitz
035 81 / 67 28 00

Bürgeramt Zittau
Tel. 03583/752 432

Stadt Chemnitz:
03 71 / 48 81 588
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Erzgebirgskreis:
037 33 / 83 11 055
(Montag, Mittwoch und Freitag: 8 bis 12 Uhr; Dienstag und Donnerstag: 8 bis 18 Uhr)

viaLand und Leute – Hochwasser in Sachsen 2010.