Erneute Öffentliche Auslegung – Stadt Nossen in Sachsen

Stadt Nossen: Erneute Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes „Siedlung Eulatal“

zum Entwurf des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Siedlung Eulatal“. Der Stadtrat der Stadt Nossen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 11.03.2010 den Billigungs- und Auslegungsbeschluss (Beschluss- Nr. 81-07/10) zum Entwurf des Bebauungsplanes mit integriertem Grünordnungsplan „Siedlung Eulatal“ in der Fassung vom März 2010 gefasst.

Die öffentliche Auslegung der Planunterlagen einschließlich Begründung, Erläuterungen zur Grünordnung und Umweltbericht findet in der Zeit vom 12.04.2010 bis einschließlich 12.05.2010 in der Stadtverwaltung Nossen, Zimmer 5, Markt 31, 01683 Nossen, während der Dienstzeiten, statt. Während dieser Auslegungsfrist können von jedermann Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgemäß abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

Ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

Nossen, 12.03.2010

Uwe Anke, Bürgermeister

viaErneute Öffentliche Auslegung – Stadt Nossen in Sachsen.